Pädagogischer Austausch vor Ort

mit Claudia Thommen

Eines der grossen Anliegen der Lehrer und Lehrerinnen in Buddhabare ist ein Austausch über aktuelle Unterrichtsmethoden.

Claudia Thommen aus Herisau arbeitet als Schulleiterin, Lehrerin und Heilpädagogin. Während ihres Sabbaticals ist sie in Buddhabare. In den letzten Wochen besuchte sie die einzelnen Klassen und nahm im Co-Teaching am Unterricht teil.

Daraus entwickelte sie Tips und Inputs für Lehrende vor Ort. Jeden Abend traffen sich nach Unterrichtsschluss Lehrer und Lehrerinnen aus der ganzen Region in Buddhabare um mit Claudia Thommen im Austausch Inputs und Ideen auszutauschen.

Unser Projektkoordinator Bal Gurung schreibt: "The teachers and students are really excited to have her and to get training from her. In fact she is already popular as Claudia Mam in the village.“

SCHLUSSBERICHT VON CLAUDIA THOMMEN  >